Musikverein Unterkochen   

 
       
 

Aktivitäten der Jugend 2016



Jugendvorspiel

Am 5. März fand unser Jugendvorspiel wie gewohnt im Bischof-Hefele-Haus statt. Nach der Eröffnung durch den Bläserspielkreis unter der Leitung von Heidi Aigner, folgten zahlreiche Gruppen- und Einzelvorträge unserer Jungmusiker. Den Abschluss machte das Nachwuchsorchester unter dem Dirigat von Werner Wohlfahrt. An diesem Tag erwarben Jana Scharf und Marlene Stütz, beide an der Querflöte, das Juniorabzeichen des Blasmusikverbandes Ostalbkreis für ihre Darbietungen.



Frühjahrskonzert

An unserem Frühjahrskonzert waren erneut beide Jugendorchester im Einsatz. Diese füllten die Lücke zwischen den zwei Konzertteilen des Aktiven Orchesters. Der Bläserspielkreis unter Heidi Aigner präsentiere sich mit den Stücken „Let it go“ und „Forget you“, bevor das Nachwuchsorchester, dirigiert von Werner Wohlfahrt, mit imposanten Stücken wie „Evil Ways“, „Clockwork“ oder den Melodien aus „Heidi“ den Jugendblock abschlossen.



Wanderung zum Naturfreunde Haus am Braunenberg

Am 9. Juli stand für unsere Vereinsjugend ein kleiner gemeinsamer Ausflug zum Naturfreundehaus am Braunenberg an. Nach der kurzweiligen Wanderung, einem spaßigen Fußballmatch und dem Feuerholz suchen, wurde zünftig gegrillt. Nach dem die jüngeren Musiker am Naturfreundehaus abgeholt wurden, ließen die etwas älteren den Abend in geselliger Runde bei Marius im Garten ausklingen.



Gartenfest und Highlandgames für Kinder

Unser Gartenfest begann wie üblich schon am Donnerstag mit dem traditionellen „Angrillen“ und der anschließenden Zeltwache der Jugend. Am nächsten Morgen wartete natürlich ein kräftiges Frühstück! Ab Freitagabend verpflegten wir unsere Gäste am Jugendstand mit Crepes, Schmalzbrot und seit diesem Jahr auch wieder mit leckeren Waffeln. Am Samstag stand auch die Jugendarbeit im Zeichen der Highlandgames. Bei unseren Highlandgames für Kinder konnten sich die kleinen und großen Teilnehmer in den Disziplinen „Rohrwerfen“, „Holzklotzstoßen“, „Sackhüpfen“, „Gummistiefelschleudern“, „Dosenwerfen“ und der neuen „Wasserstaffel“ messen. Jeder Teilnehmer erhielt für seine Leistungen natürlich eine Urkunde. Wie bereits im Jahr davor unterhielt unser Nachwuchsorchester, unter Werner, unsere Festbesucher am Sonntag zur Kaffeezeit mit Stücken aus Rock, Pop und Film, auch einem klassischen Blasmusik Stück war dabei ;).



D1 Lehrgang

Beim D1 Lehrgang im November in Neuler erwarben unsere vier Querflöten Marlene Stütz, Felicitas Späth, Svenja Baur und Jana Scharf das Leistungsabzeichen in Bronze der Bläserjugend Ostalbkreis für ihre guten Darbietungen. Die theoretische Vorbereitung übernahmen Alexander Aigner, Heidi Aigner und Philipp Zoller. Die praktische die jeweiligen Instrumentallehrer.


Aktivitäten der Jugend 2013



Firmung

Am 02. März 2013 umrahmte das Nachwuchsorchester des Musikvereins den Firmgottesdienst. In diesem Jahr hatten einige Jungmusiker selbst Firmung und ließen sich es nicht nehmen, dennoch selbst mit zu musizieren und gestalteten somit ihren eigenen Firmgottesdienst mit.



Frühjahrskonzert

An unserem Frühjahrskonzert im April machte die Jugend den Anfang. Bereits zum zweiten Mal durfte der Bläserspielkreis unter Leitung von Heidi Morcinietz den Auftakt des Konzertabends übernehmen. Im Anschluss musizierte das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Manuela Kraut. Hier wurden zusätzliche Probetage des Bläserspielkreises sowie vom Nachwuchsorchester eingebaut. Vielen Dank an alle Jungmusiker für das super Durchhaltevermögen!



Cocktailparty

Am 22.06.2013 fand zum zweiten Mal eine Mottoparty statt. In diesem Jahr wurde eine „Cocktailparty“ im Bischof-Hefele-Haus zum Highlight. Über 20 feierlustige Jungmusiker sind dieser spektakulären Einladung gefolgt. Bei verschiedensten Cocktails und einem Cocktailwettbewerb hatten alle sehr viel Spaß und stärkten uns nebenbei mit selbst mitgebrachten Leckereien. Hier hatten wir ein sehr großes „Schlemmerbuffet“.



Jugendvorspiel

Am 13. Juli fand das diesjährige Jugendvorspiel des Musikvereins im Bischof-Hefele-Haus statt. Das Programm eröffnete der Bläserspielkreis des Musikvereins unter der Leitung von Heidi Morcinietz. Im Anschluss folgten Vorträge der kleinsten Vereinsmusikern – den Blockflöten. Gruppen- und Einzelvorträge schmückten den Hauptteil des Nachmittages. Das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Manuela Kraut beschloss unseren Musikalischen Nachmittag.



Gartenfest

Wie jedes Jahr verköstigten wir am Jugendstand die vielen Besucher des Gartenfestes. In diesem Jahr bot die Jugend wie immer das bekannte Schmalzbrot an. Des weiteren gab es seit diesem Jahr zum ersten Mal Crêpes mit Nutella, Apfelmus oder Zucker-Zimt. Am Donnerstagabend fand wieder unser Grillfest mit anschließender Zeltwache statt. Dazu fand sich eine große Anzahl an Jungmusikern auf dem Zeltplatz ein. Am nächsten Morgen gab es nach einer kurzen Nacht ein kräftigendes Frühstück.



Highland Games für Kinder

Nach letztem Jahr mit einem heftigen Regenschauer, hat es die Sonne in diesem Jahr gut mit der Jugend gemeint. Es war ein herrlicher und sehr heißer Tag. Die Disziplinen stellten den Kindern – durch die große Hitze – eine besondere Herausforderung dar. Sie meisterten die Stationen im „Rohrwerfen“, „Holzklotzstoßen“, „Gummistiefelschleudern, „Dosenwerfen“, das „Hufeisenwerfen“ und die „Rollenrutsche“ mit links und erhielten am Ende eine Wohlverdiente Urkunde.



Filmabend

Am 30.11.2013 lud die Musikvereinsjugend zum „Klappe ab die 8.“ ein. In entspannter Kinoatmosphäre schauten wir zwei Filme mit allen Jungmusikern und im Anschluss noch einen mit den schon älteren Jugendlichen an. In diesem Jahr stärkten wir uns mit Pizza und Getränken. Die Filme boten wie immer jede Menge zu lachen.



D1 Lehrgang

Lara Baur, Michaela Bredl, Jasmin Funk, Lea Müller, Christoph Pflanz, Johanna Stütz, Jasmin Walter und Felix Welzenbach, haben im November am D1 Lehrgang in Neuler mit sehr gutem Erfolg teilgenommen und erwarben dabei das Leistungsabzeichen in Bronze der Bläserjugend Ostalbkreis. Wir gratulieren ihnen zu diesem Erfolg!