Musikverein Unterkochen   

 
 
 

Die Faszination Alpen musikalisch erleben
Der Musikverein Unterkochen lädt zum Frühjahrskonzert

Die Faszination Alpen, der sicher schon viele erlegen sind, regt in vielfältiger Art und Weise zu einer künstlerischen Auseinandersetzung an. Diese hat der Musikverein Unterkochen zum Anlass genommen, sich in seinem Frühjahrskonzert am Samstag, den 16. April 2016 um 19.30 Uhr in der Festhalle Unterkochen ganz diesem Thema zu widmen.

Die Kulturlandschaft des Alpenraums bietet eine unglaubliche Vielfalt an Eindrücken und Ausblicken. Eine Vielzahl verschiedener Aspekte dieses Themenkreises wurde von unterschiedlichsten Komponisten verarbeitet. Auf dem Programm stehen unter anderem die Werke „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer über den Tiroler Freiheitskampf um Andreas Hofer und „Man in the ice“ von Otto M. Schwarz, das das Auffinden und Leben des Gletschermanns „Ötzi“ musikalisch umsetzt. Einige der Stücke werden durch Diashows begleitet, auch die Gestaltung der Festhalle Unterkochen sowie die Speisen- und Getränkekarte nehmen Bezug zum Thema.

Neben dem aktiven Orchester ergänzen der Bläserspielkreis und das Nachwuchsorchester des Musikvereins Unterkochen mit ihren Stücken das Programm. Dirigenten des Abends sind Heidi Aigner und Werner Wohlfahrt. Eintrittskarten zu 7.- € (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei) erhalten Sie bei allen Aktiven des Musikvereins Unterkochen oder unter info@musikverein-unterkochen.de.


zurück